Anonym - Sicher - Unkompliziert

Compliance
Meldungen

Wettbewerbsvorteile auf Amazon nutzen – durch gezielte & anonyme Meldungen
gegen Konkurrenten

Möglichkeiten nutzen – unfairer Wettbewerb sperren

Vorteile

Fairer Wettbewerb für alle

Wir setzen geltendes Recht für dich um, wenn es Amazon mal wieder nicht tut. So spielen alle nach denselben Regeln

schütze dein Produkt, deine Marke

Copy-Cats mit schlechter Qualität und Dumping-Preisen schädigen deiner Reputation und Umsatzpotenzial. Das muss nicht sein! Gemeinsam stärken wir dein Markenimage

gezielt durch Meldungen BSR (Ranking) verbessern

3 In häufigen Fällen sind Händler mit Bestsellers zu Unrecht auf den vorderen Plätzen. Hole dir die Pole-Position zurück!

Sichtbarkeit wird dadurch höher = potenziell steigt der Umsatz

4 durch gezielte Meldungen steigst du im organischen Ranking & im BSR auf. So erlebst du einen möglichen Revenue-Höhenflug

Höre unseren neuesten Podcast pasend zum Thema

Faire Preise und Fairer Wettbewerb

Preisgestaltung

Probier es aus

Starterpreis

248 ab 1 ASIN
  • Im Meldefall

Der Preis setzt sich zusammen aus: 99€ Bearbeitungsgebühr/ ASIN und Meldegebühr von 139€/ASIN, die nur im Meldefall anfällt.

Am Beliebtesten

Staffelpreis

223 Ab 5 ASINs
  • Im Meldefall

Der Preis setzt sich zusammen aus: 99€ Bearbeitungsgebühr/ ASIN und Meldegebühr von 124€/ASIN, die nur im Meldefall anfällt.

Für Experten

Expertenpreis

211 Ab 15 ASINs
  • Im Meldefall

Der Preis setzt sich zusammen aus: 99€ Bearbeitungsgebühr/ ASIN und Meldegebühr von 112€/ASIN, die nur im Meldefall anfällt.

FAQ

Häufig gestellte
Fragen

Nachdem der Auftrag erteilt wurde, bestellen und liefern wir die Produkte innerhalb von etwa 1 bis 2 Werktagen, falls es sich um FBA-ASINs handelt. SPACEGOATS führt die Dokumentation und Meldung spätestens innerhalb einer Woche durch. Die Bearbeitungszeit durch Amazon kann stark variieren – sie reicht von einer bis zu sechs Wochen und lässt sich nicht vorhersehen. Falls die Bearbeitung sich verzögert, erfolgen Nachmeldungen durch SPACEGOATS alle zwei Wochen.

Ja. Wenn im Laufe eines Kalendermonats drei zusätzliche ASIN-Meldungen in Auftrag gegeben werden, kommt die Preisstaffel „Enhanced“ zur Anwendung, da dann insgesamt vier ASINs geprüft wurden.

Aktuell bietet SPACEGOATS Meldungen ausschließlich für Produkte auf den Amazon EU-Marktplätzen an. In Großbritannien sind Meldungen nur eingeschränkt möglich. Marktplätze außerhalb Europas werden nicht berücksichtigt.

Bei der Meldung berücksichtigt SPACEGOATS nur Kriterien, die auf nachweisbaren, verpflichtenden Eintragungen und den Kennzeichnungspflichten relevanter Gesetze basieren. Verstöße gegen die internen Richtlinien von Amazon, also TOS-Verstöße, können über SPACEGOATS nicht gemeldet werden.

Der Auftraggeber von SPACEGOATS wird in keinem Fall kommuniziert. SPACEGOATS meldet in eigenem Namen.

Normalerweise dokumentiert SPACEGOATS eine Variante pro Parent-ASIN, in der Regel diejenige mit der größten Nachfrage oder dem niedrigsten Preis. Wenn es Varianten in unterschiedlichen Listings gibt, wird für jedes Parent-Listing eine Variante dokumentiert.

Falls Amazon eine Meldung innerhalb von sechs Wochen nach deren Versand nicht annimmt, wird diese als nicht erfolgreich betrachtet und die volle ASIN-Gebühr wird nicht erhoben.

Die Produkte lagern bis zum Abschluss der Meldung bei SPACEGOATS. Danach können sie Ihnen auf Wunsch zugesendet werden, alternativ werden sie entsorgt.
Bei Lieferadressen im Ausland oder Speditionsware können im Einzelfall zusätzliche Kosten entstehen, hierüber werden Sie vorab informiert.