Slack-Community-Guidelines

Herzlich willkommen zur SPACEGOATS-Slack-Community! Deine Beiträge in den Channels sind ein wertvoller und wesentlicher Bestandteil der Community – nicht umsonst heißt es:

Knowledge increases by sharing but not by saving!

Die Qualität der Diskussionen ist uns ein großes Anliegen: Die SPACEGOATS-Community ist eine Plattform für interessante und einladende Dialoge rund um das Thema Amazon. Daher gelten entsprechende Forenregeln für Postings und darin verlinkte Inhalte, die von allen Mitgliedern der Community einzuhalten sind und die von uns bei der Moderation berücksichtigt werden.

Slack-Community-Regeln

Relevanz gewährleisten: Supportanfragen, die in Verbindung mit dem Dienstleister SPACEGOATS stehen, müssen ganzheitlich über das Support-Ticketsystem stattfinden. Dies hat den Hintergrund, dass diese oft sehr individuellen Beiträge meist nur von einer Kleinstgruppe aufgenommen werden können und das Team Amazon Operations von SPACEGOATS Anfragen über Slack nicht bearbeitet.

Nutzung von Threads: Um die Übersichtlichkeit in den Channels zu wahren, bitten wir dich, deine Antworten im Thread eines Beitrags zu veröffentlichen.

Themenbezug in Threads: Deine Beiträge müssen sich auf das Thema des Beitrags beziehen, relevante Aspekte einbringen und können konträre Standpunkte beinhalten.

Respektvoller Umgang: Behandle die anderen User mit Respekt und Rücksicht und verzichte auf Feindseligkeiten. Achte darauf, niemanden herabzuwürdigen oder lächerlich zu machen und Kritik sachlich zu formulieren.

Externe Communities: Die Vermarktung, Veröffentlichung und Diskussion externer Gruppen oder Communities über den SPACEGOATS-Slack-Channel ist untersagt. Dies führt erfahrungsgemäß zur Bildung kleinerer, externer Gruppen und schließt den größeren Teil der Community aus. Falls der Bedarf besteht, eine Gruppe für ein neues Thema zu öffnen, kann ein neuer öffentlicher #Channel aufgemacht werden.

Keine Diskriminierung und Diffamierung: Rassistische, sexistische, homophobe und andere menschenfeindliche Beiträge, in denen Gruppen pauschal verurteilt oder verunglimpft werden, sind nicht gestattet. Es liegt in der Verantwortung des Verfassers, solche Interpretationen auszuschließen.

Adäquate Ausdrucksweise: Formulieren deine Beiträge bitte in allgemein verständlicher Ausdrucksweise und Sprache. Schimpfwörter, Fäkalsprache, rohe, doppeldeutige oder obszöne Sprache sind nicht zugelassen.

Keine Werbung: Werbung und andere Inhalte ohne Mehrwert und mit werbendem Charakter sind untersagt.

Postingname: Posten ist unter Pseudonym oder Echtname gestattet. Bitte wähle deinen Postingnamen so, dass es nicht möglich ist, dich für jemand anderen zu halten oder fälschlich anzunehmen, dass du für eine bestimmte Organisation oder Gruppe sprichst.

Postings melden: Melde uns bitte Postings, die den Community-Regeln widersprechen. Ziel ist es nicht, die freie Meinungsäußerung zu unterbinden, sondern ein Diskussionsklima zu schaffen, in dem sich jeder und jede gerne an einer Meinungsäußerung beteiligt. Wenn du etwas melden möchstest oder ein anderes Anliegen hast, wende dich einfach an ein Teammitglied von SPACEGOATS bzw. dem Customer-Success-Team.

Löschen von Beiträgen: Wir behalten uns das Recht vor, Slack-Beiträge zu entfernen, wenn diese den Forenregeln widersprechen oder die Qualität der Diskussion einschränken.

Mit dem Beitritt zur SPACEGOATS-Community stimmst du der Beachtung dieser Regeln zu. Wir freuen uns auf deine Beiträge und den Austausch mit dir!

Tritt unserer Slack-Community bei

Jetzt der Meetup Gruppe beitreten