Preise

Mit unseren galaktischen Angeboten sparst du dir mehrere einzelne Fixkosten wie zum Beispiel die Amazon-Gebühren, Kosten für eine Rechnungsstellungssoftware oder mehrere Steuerberater - stattdessen hast du nur noch einen Preis für alles! Wähle aus unseren drei Preispaketen die Option, die am besten zu deinem Business und deinen Zielen passt. Weiter unten findest du mehr Informationen zu den einzelnen Paketen. 

Amazon DE

129€

/Monat + 0,50€ pro Artikel

Amazon EU

229€

/Monat + 0,50€ pro Artikel

Enterprise

0€

ab 0,32€ pro Artikel

Welches Preispaket passt zu dir und deinem Business?

Amazon DE

Du möchtest mit deinem kleinen Unternehmen anfangen, Produkte online zu vertreiben? Dein Unternehmen wollte schon immer bei Amazon verkaufen, ist aber vor dem administrativen Aufwand zurückgeschreckt - oder wusste einfach nicht, wo anfangen? In solchen Fällen ist Amazon DE die perfekte Lösung für dich.

Für einen geringen monatlichen Grundbetrag plus 0,50€ (die du ansonsten vermutlich ohnehin direkt an Amazon zahlen müsstest) pro verkauftem Artikel erhältst du Zugang zu all unseren Services und Vorteilen in der Galaxy, unserer Software, während wir deine Produkte auf Amazon.de platzieren.

Amazon EU

Bereit, in Europa durchzustarten? Egal ob du sofort auf allen europäischen Marktplätzen verkaufen oder von Amazon.de expandieren möchtest - vergrößere dein Business in ganz Europa mit Amazon EU. Wir kümmern uns um grenzüberschreitende Regulierungen und ausländische Steuern für dich. 

Wir platzieren dein Produkt auf allen europäischen Marktplätzen und kümmern uns um Rechnungsstellung, Steuern und Kundensupport in allen Ländern. Und das kostet dich nur eine monatliche Grundgebühr plus 0,50€ (die du ansonsten vermutlich ohnehin direkt an Amazon zahlen müsstest) für jeden Artikel, den du verkaufst. Du erhältst Zugang zur Galaxy, unserer Software, von wo aus du einen Überblick über all deine Zahlen und Statistiken behalten und weitere Services in Anspruch nehmen kannst.

Enterprise

Geh aufs Ganze und in ganz Europa! Wenn du mehr als 2000 Artikel im Monat versendest, ist das hier dein Preispaket. Wir kümmern uns um Rechnungsstellung, Steuern und Kundensupport und bieten dir sämtliche unserer anderen Services ohne eine Grundgebühr.

Und es wird noch besser: Die Stückkosten, die wir als Gebühr für jeden verkauften Artikel berechnen, sinken immer weiter, je mehr du verkaufst - bis auf ein Minimum von 0,32€. Das wird übrigens jeden Monat neu berechnet. Natürlich erhältst du auch als Enterprise-Kunde Zugang zur Galaxy, unserer Software, in der du einen Überblick über deine Zahlen und Statistiken erhältst sowie weitere Services in Anspruch nehmen kannst.

Ist noch etwas unklar?

Falls du noch Fragen zu unseren Preisen und Gebühren haben solltest, wie diese sich zusammensetzen und was inbegriffen ist, dann findest du hier die Antworten.

Da du keinen eigenen Amazon-Account mehr brauchst, sobald du ein SPACEGOATS-Kunde bist, sparst du an verschiedenen Stellen ordentlich Geld: Die Amazon-Grundgebühr, Rechungsstellungssoftware oder Steuerberater in anderen Ländern. Nicht nur werden also deine finanziellen Ausgaben sinken, auch die Zeit, die du in dein Amazon-Business stecken musst, wird deutlich weniger. Und noch eins oben drauf: Die Grundgebühr fällt für Großkunden mit mehr als 2000 Verkäufen im Monat weg.

Amazon verlangt zusätzliche Versandkosten von 50 Cent pro Produkt, das von einem deutschen Logistikzentrum verschickt wird. Das gilt allerdings nur, wenn du nicht am Versandprogramm Mitteleuropa (CEP), einer Logistiknetzwerkerweiterung, teilnimmst und daher Amazon nicht erlaubst, deine Ware im Amazon Fulfillment Network (Polen und Tschechien eingeschlossen) zu lagern und zu bearbeiten. Demnach, statt diese 50 Cent an Amazon als eine Art Strafe zu zahlen, zahlst du den selben Betrag einfach als Stückkosten an uns. Wenn du also bis jetzt nicht an diesem Programm teilgenommen hast, wirst du diese 50 Cent in deiner Abrechnung überhaupt nicht bemerken - weil du den selben Betrag ja bisher ohnehin gezahlt hast: für den Versand.

Ja. Die Stückkosten gelten für jeden Artikel, der das Lager verlässt, nicht nur für abgeschlossene Verkäufe. Wenn dein Kunde sich also dazu entschließt, das Produkt an Amazon zurückzusenden, müssen wir dir die Stückkosten trotzdem berechnen.

Ja, mit unserem Enterprise-Paket für größere Kunden. Ab 2000 versendeten Artikeln im Monat sinken die Stückkosten mit steigenden Verkäufen - bis zu einem Minimum von 32 Cent. Diese Stückkosten werden jeden Monat neu berechnet.

Bei SPACEGOATS musst du dich nicht mehr mit Bergen von Papier und einer Rechnung für jeden einzelnen Verkauf an einen Endkunden herumschlagen. Stattdessen erhältst du nur noch eine Rechnung im Monat. Um genau zu sein: Eine Ausgangsrechnung, eine Eingangsrechnung und eine Gutschrift für deine Produkte. Und dabei ist absolut nicht relevant, in welchem Land deine Produkte verkauft werden.

Die richtige Lösung gefunden?

Egal ob du schon das richtige Paket für dich gefunden hast oder noch Beratung brauchst - kontaktiere uns jetzt, damit wir das für dich richtige Preispaket schnüren und dein Unternehmen auf den Weg zu internationalem Erfolg schicken!